Skip to content

August 3, 2020

Strato avv Vertrag

Mein Website-Anbieter Strato sammelt jedoch Informationen über die Nutzung dieser Webseite, unter anderem einschließlich besuchter Seite, Besuchszeit, Referrer-Seite, Browser, Betriebssystem und IP-Adresse. Strato bietet mir Zugriff auf diese Daten mit anonymisierten IP-Adressen, die ich nicht verwende. Gemäß meinem Vertrag mit Strato (AVV) werden sie sich an die DSGVO (STGVO) halten und diese Daten in der Regel nach sieben Tagen löschen. Entwickelt von PRB eine innovative Technologie, die den Dialog zwischen Gerät und Computer oder Thin Client ohne Schicht der Zwischenkommunikation ermöglicht (driverem>). Es wird als “Hérmes-Comm” bezeichnet und verfügt über eine globale Reichweite und ermöglicht enorme Einsparungen und Vereinfachungen in den Bereichen “Home”, “Officeem> und >Industrialem> und “Application”. Weitere Informationen finden Sie auf der Patent-Website unter hermes-comm.com/. Die Fiammenghi Patent Firm ist eine Berufsvereinigung der rechtstechnischen Beratung im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes. Es zeichnet sich durch die Mitgliedschaft seiner Mitglieder in einer einzigen Familie aus, die durch die Nachfolge aus einem älteren berufsmäßigen Studium, auch aus der Familienzugehörigkeit, herleitet. Er wurde 1924 auf Initiative meiner Großmutter Adele Racheli in Rom geboren und das Management wird von Generation zu Generation weitergegeben. Die Professionalität bei der Einreichung von Anmeldungen für Markenanmeldungen und der Erlangung von Erfindungspatenten in allen Bereichen der Technologie, einschließlich der Informatik, verbindet eine langjährige Erfahrung in der Durchführung von Forschungsarbeiten, die darauf abzielen, mögliche Vorrechte zwischen Marken und Patenten zu ermitteln. Die Verteidigung sowohl in Italien als auch im Ausland vor internationalen Büros wie EPA, OMPI/WIPO, HABM ist Teil der täglichen Tätigkeit des Unternehmens. Bei meiner Arbeit werde ich von meinen Brüdern, dem Rechtsanwalt Alessandro und der Anwältin Eva Fiammenghi unterstützt, die sich um den vertraglichen und rechtlichen Schutz von Marken und Patenten kümmern. Natürlich bin ich ein Befürworter der Patentierung: Es ist ein starkes Element der Wettbewerbsfähigkeit, das heißt, was unser Land im Moment braucht.

Um die Wirtschaft anzukurbeln und Arbeitsplätze zu schaffen, sind gute Ideen erforderlich, aber diese reichen nicht aus: Ideen können kopiert werden, und wenn man sie aus einem Land kopiert, in dem das Lohnkostengefälle groß ist, gibt es keinen Wettbewerb mehr. Ein konkretes Beispiel: 2013 wurden in den USA 460.000 Patente angemeldet, in China 540.000: ein großer Überholmanöver! In Italien wurden im selben Jahr 9.000 Patente angemeldet. Davon werden 3.000 aufgrund von Formproblemen verworfen (es handelt sich meist um Selbstgemachte, 3.000 werden aufgrund fehlender innovativer Anforderungen nicht bestätigt und die anderen 3.000 werden genehmigt. Aber es kommt fast nie vor, dass sie mit “AAA” zugelassen sind, wie das PRB-Patent. Daher ist die Patentierung zumindest ab 2008 ein Element der Wettbewerbsfähigkeit: In diesem Jahr hat unser Land europäische Rechtsvorschriften verabschiedet.

Read more from Uncategorized

Comments are closed.